/concrete fragility

 

Ein Spiel mit Worten, das sich leider nicht in das Deutsche übertragen lässt. Concrete – bedeutet im Deutschen konkret, im Englischen allerdings auch Beton.

 

Das Zusammenspiel der englischen Wortbedeutungen bringt die Aussage meiner Serie auf den Punkt: Auf der einen Seite steht der Beton, Symbol der Stärke, des Fortschritts und der Beständigkeit. Auf der anderen Seite steht das Ei, Symbol des Fragilen, aber auch der Entwicklung und des Neuanfangs. Heraus kommt Concrete Fragility. 

 

Worum aber könnte es sich bei Concrete Fragility handeln? Geht es um konkrete, also wirkliche, greifbare Zerbrechlichkeit? Oder geht es um das Ei, das zusammen mit dem Beton zu einem Objekt mit neuen Qualitäten verschmilzt? Leicht oder Schwer? Fragil oder stabil? Das neue Objekt entzieht sich der Betrachtung. Es will erkundet werden, und noch mehr, es will vom Träger empfunden werden. 

© 2013 by Anja Eichler